wbk Institut für Produktionstechnik

Dienstleistungen

Sie wollen als Vertreter eines Industrieunternehmens, Konzerns oder mittelständischen Betriebs (KMU) Ihr Wissen zu Produktionsprozessen vertiefen, Potenziale Ihres Unternehmens aufdecken oder Prozesse effizienter gestalten?

Wir verfügen über langfristig aufgebautes Wissen aus zahlreichen Kooperationsprojekten mit der Industrie. Ihre Herausforderungen sind in vielen Fällen die Basis unserer Forschungsarbeit für die Produktion der Zukunft.

 

Fertigungs- und Werkstofftechnik

Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung

Produktionssysteme

Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen und Prozessketten unter Betrachtung fertigungsbedingter Bauteileigenschaften. Untersuchung klassischer, innovativer und additiver Bearbeitungsprozesse für funktionsoptimierte und hochbelastete Bauteile.

Entwicklung innovativer Produktionsprozesse und Maschinensysteme von der Komponente bis hin zur automatisierten Produktionsanlage. Hierdurch befähigen wir unter anderem Lösungen für die Greif- und Robotertechnik, die Additive Fertigung, das Condition Monitoring sowie die Produktion elektrischer Antriebe, Batterien und Brennstoffzellen.

Planung, Bewertung und Beherrschung der Effekte der Produktion von morgen - vom globalen, schock-robusten Netzwerk über die atmende Fabrik mit höchst produktiven Produktionsmitteln und innovativen Geschäftsmodellen bis hin zur Qualitätssicherung unreifer Prozesse.

Zum Forschungsbereich Zum Forschungsbereich Zum Forschungsbereich

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Analyse und Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Zerspanung, Verzahntechnik, Additive Fertigung (Metalle und Keramiken)
  • Optimierung von Prozessstellgrößen
  • Kühlschmierstrategien und disruptive Alternativen
  • FEM-Prozesssimulationen
  • Simulationsgestützte Werkzeugauslegung
  • Messung im Prozess sowie von Werkstück und Werkzeug (Wechselwirkungen, Industrie 4.0)
  • Studien und Konzeptentwicklung (bspw. Prozesskettenbetrachtung)
  • Maschinenauswahl und fertigungsgerechte Konstruktion

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Analyse des Automatisierungspotenzials der Produktion und Entwicklung von Automatisierungslösungen
  • Entwicklung von Condition Monitoring- und Predictive Maintenance-Lösungen für Maschinen und Komponenten
  • Analyse und Implementierung von Industrie 4.0- und Machine Learning-Anwendungen für die Produktion
  • Entwicklung von Prozessen und Automatisierungskonzepten für den hybriden Leichtbau, die additive Fertigung und die Elektromobilität
  • Potenzialanalysen und Technologieberatungen zum Transformationsprozess Elektromobilität
  • Prototypenfertigung und Durchführung von Versuchsreihen auf modernen Produktionsanlagen
  • Experimentelle Analysen und Simulationsstudien von Maschinen, Komponenten und Prozessen

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Planung und Bewertung von globalen Wertschöpfungsnetzwerken
  • Lieferantensuche, -bewertung und -entwicklung in Emerging Markets
  • Materialflussanalyse und -optimierung
  • Frühzeitige Prognose von Herstellkosten in der Produktionsplanung
  • Qualitätsmanagement / Versuchsplanung
  • Reifegradbeurteilung von neuen (Produktions-)Technologien
  • Einführung von Industrie 4.0
  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie

Ansprechpartner:

 

Dr.-Ing. Michael Gerstenmeyer

Tel.: +49 1523 9502576

E-Mail: michael gerstenmeyerHhm9∂kit edu

 

Ansprechpartner:

 

Philipp Gönnheimer, M.Sc.

Tel.:  +49 1523 9502578

E-Mail: philipp goennheimerYkc9∂kit edu

 

Ansprechpartner:

 

Andreas Kuhnle, M.Sc.

Tel.: +49 1523 9502593

E-Mail: andreas kuhnleKvr6∂kit edu

 

 

Internationale Kooperationen

Durch die mit dem wbk verbundenen Institute AMTC in Shanghai (China) und GAMI in Suzhou (China) besteht auch international die Möglichkeit der Zusammenarbeit.

Advanced Manufacturing Technology Center (AMTC) Weitere Informationen   Global Advanced Manufacturing Institute (GAMI) Weitere Informationen