Auslandsanerkennungen / Äquivalenzfeststellung von Prüfungsleistungen anderer Hochschulen

Alle Anträge, sowohl zur Anerkennungsvereinbarung (vor dem Aufenthalt) als auch zur finalen Anerkennung (nach dem Aufenthalt) müssen über das WiWi-Portal eingereicht werden. Die Anträge müssen nicht separat an die Kontaktpersonen des wbk geschickt werden. Anfragen die nicht über das Portal eingereicht werden, können nicht bearbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür die individuellen Formulare der jeweiligen Fakultät benötigen.

Aufgrund der hohen Anzahl uns erreichender Anfragen beträgt die Bearbeitungszeit aktuell durchschnittlich 4 Wochen.

Die korrekte Einordnung in die betreffende Forschungsgruppe beschleunigt den Prozess, da Sie direkt dem richtigen Ansprechpartner zugeordnet werden. Eine Abgrenzung der drei Bereiche finden Sie unter dem Reiter Forschung. Eine Übersicht über die angebotenen Lehrveranstaltungen des Instituts finden Sie unter dem Reiter "Studium und Lehre".

Zur einfacheren Einordnung dienen die folgenden Beispiele:

Prof. Lanza - PRO: Production/Manufacturing Planning and Control, Lean Management, Industrie 4.0, Qualitätsmanagement (Ansprechpartner Rainer Silbernagel)

Prof. Fleischer - MAP: Automatisierung, Handhabung, Steuerungstechnik (Ansprechpartner Malte Hansjosten)

Prof. Schulze - FWT: Fertigungstechnik, Fertigungsverfahren, Additive Fertigung (Ansprechpartner Michael Gerstenmeyer)

Schwerpunktpläne / Prüfungspläne / Studienpläne / Anmeldung zu Abschlussarbeiten / Außerplanmäßige Module  

  • Formulare können auf den Seiten der jeweiligen Fakultät heruntergeladen werden.
  • Bei Fragen und zur Fertigstellung von Anträgen können Sie sich an Herrn Gerstenmeyer wenden. 
  • Bei Fragen zu APL-ING Anträgen für Wirtschaftsingenieure können Sie sich an Herrn Silbernagel wenden.

Studiengang Ingenieur-Pädagogik Metalltechnik

  • Bei Fragen und zur Fertigstellung von Anträgen können Sie sich an Herrn Zanger wenden.