Produktionssysteme (PRO)

Motivation und Ziele

Verkürzte Konjunktur- und Produktlebenszyklen, steigende Variantenvielfalt, unreife Technologien, demografischer Wandel, Globalisierung und Ressourcenverfügbarkeit stellen hohe Anforderungen an die Industrie. In den unternehmerischen Entscheidungen liegt ein erhöhtes Risiko. Planung, Bewertung und Beherrschung der Effekte der Produktion von morgen - vom globalen, schock-robusten Netzwerk über die atmende Fabrik mit höchst produktiven Produktionsmitteln und innovativen Geschäftsmodellen bis hin zur Qualitätssicherung unreifer Prozesse - sind die Ziele des Bereichs Produktionssysteme. Konkret werden neue wissenschaftliche Methoden erforscht sowie praxistaugliche Werkzeuge für die Industrie entwickelt, individuell den industriellen Bedürfnissen angepasst und so in unternehmerischen Erfolg transformiert.

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza

Themenfelder

Globale Produktionsstrategien
Produktionssystemplanung
Qualitätssicherung
  • Harmonisierung von Strategie und
    Produktionsnetzwerk
  • Gestaltung (zirkulärer)
    Produktionsnetzwerke
  • Standortgerechte Produktion
  • Transparenz und Kollaboration im
    Netzwerk mit Traceability als Enabler
  • Autonome Planung und Steuerung im Netzwerk
  • Resilienz durch digitale Zwillinge als
    Entscheidungsunterstützung
  • Adaptive Produktionssysteme
  • Autonome Produktionssteuerung
  • Machine Learning in der Produktion
  • Digitaler Zwilling
  • Industrie 4.0-Methoden & ganzheitliche
    Digitalisierungsstrategie
  • Technologiemanagement
  • Produkt-Produktions-Codesign
  • Kostenbewertung & Szenarioanalyse
  • Biologisierung der Produktionssysteme
  • Funktionsorientiertes Messen und
    Funktionsmodellierung
  • Metrologische Informationsfusion
  • Quantitative zerstörungsfreie
    Prüftechnik
  • Produktionsintegriertes Messen mit
    Künstliche Intelligenz
  • Intelligente Qualitätsregelkreise
  • Autonome Messtechnik
  • Messunsicherheitsermittlung
Ansprechpartner:
Sina Peukert, M.Sc.
Ansprechpartner:
Marvin May, M.Sc.
Ansprechpartner:

Forschungsprojekte

BaSys4ServiceNet
Durchgängige Vernetzung des Produktionssystems mit Partnern auf Basis von digitalen Services im Produktionsnetzwerk
Michael Martin, M.Sc.
Prof. Dr. Ing. Gisela Lanza
01.12.2021
- 30.11.2023
SDM4FZI
Software-defined Manufacturing für die Fahrzeug- und Zulieferindustrie
Sebastian Behrendt, M.Sc.
Michael Martin, M.Sc.
Oliver Brützel, M.Sc.
Marvin May, M.Sc.
Alexander Puchta, M.Sc.
Philipp Gönnheimer, M.Sc.
Dr.-Ing. Michael Gerstenmeyer
01.10.2021
- 30.09.2024
Kompetenzzentrum KARL
Künstliche Intelligenz für Arbeit und Lernen in der Region Karlsruhe
Julia Dvorak, M.Sc.
Magnus Kandler, M.Sc.
01.04.2021
- 31.03.2025
KliMEA
Klimaadaptive und modellgestützte MEA-Fertigung
Jens Schäfer, M.Sc.
Ling Ma, M.Sc.
Fabian Sasse, M.Sc.
01.11.2020
- 31.12.2021
DAT4.ZERO
Data Reliability and Digitally-enhanced Quality Management for Zero Defect Manufacturing in Smart Factories and Ecosystems
Vivian Schiller, M.Sc.
Rainer Silbernagel, M.Sc.
01.10.2020
- 31.03.2024
DigiPrime
Digital Platform for Circular Economy in Cross-sectorial Sustainable Value Networks
Felix Klenk, M.Sc.
Dr.-Ing. Sina Peukert
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
Marco Wurster, M.Sc.
01.01.2020
- 31.12.2023
DFG SPP 2187: Adaptive Modulbauweise mit Fließfertigungsmethoden
Toleranzfreie Serienfertigung von Hochleistungsbetonbauteilen durch transient-interaktive Kopplung von Entwurf und Produktion
Alex Maximilian Frey, M.Sc.
Marvin May, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.01.2020
- 31.12.2022
teamIn
Digitale Führung und Technologien für die Teaminteraktion von morgen
Magnus Kandler, M.Sc.
01.01.2020
- 31.12.2022
DeMoBat
Industrielle Demontage von Batteriemodulen und E-Motoren DeMoBat
Jan-Philipp Kaiser, M. Sc.
Eduard Gerlitz, M. Sc.
Dominik Mayer, M. Sc.
01.12.2019
- 30.11.2022
SmartCoNeT
Intelligente Steuerung von kundenbasierten Collaborative Manufacturing-Netzwerken mit gesicherter Transparenz
Florian Stamer, M. Sc.
Rainer Silbernagel, M. Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.10.2019
- 30.09.2021
PoTracE
Potentialbewertung der Traceability für verteilte lineare und zirkuläre Fertigungsprozesse der Elektromobilität
Martin Benfer, M.Sc
Patrizia Konstanze Gartner, M.Sc.
Andreas Kuhnle, M.Sc.
01.10.2019
- 30.09.2021
ReAddi
Intelligent geregelte additive Prozesskette mittels simulativ und experimentell ermittelten Bauteil-, Werkstoff- und Prozessdaten
Batschkowski, Marco
Löber, Lukas
01.10.2019
- 30.09.2022
MeSATech
Variantenreiche medizinische Produkte durch Kombination von subtraktiven und additiven Fertigungstechnologien
Patrizia Gartner, M.Sc.
Patrick Fischmann, M.Sc.
Dr.-Ing. Frederik Zanger
01.08.2019
- 31.07.2022
InnovationsCampus Mobilität
Der InnovationsCampus Mobilität adressiert den Transformationsprozess der Mobilität und schafft durch wissenschaftliche Exzellenz, interdisziplinäre Grundlagenforschung und neue Innovationsprozesse disruptive Technologien und Sprunginnovationen in den Strategiefeldern Advanced Manufacturing und Emissionsfreie Mobilität.
Marcus Rosen, M.Sc.
Dr.-Ing. Frederik Zanger
Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Schulze
01.07.2019
- 30.06.2021
EMSigBZ
Entwicklung eines modularen und skalierbaren Produktionssystems zur Herstellung von Brennstoffzellen-Stacks
Jens Schäfer, M.Sc.

01.03.2019
- 28.02.2022
AgiProbot
Agiles Produktionssystem mittels mobiler, lernender Roboter mit Multisensorik bei ungewissen Produktspezifikationen
Dr.-Ing. Constantin Hofmann
01.03.2019
- 29.02.2024
ProdAlloPlan.net
Entscheidungsunterstützung mittelständischer Unternehmen bei der dynamischen Produktallokation in globalen Wertschöpfungsnetzwerken
Felix Klenk, M.Sc.
Bastian Verhaelen, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.01.2019
- 31.12.2021
ReKoNeT
Datenbasierte Regelung kollaborativer Wertschöpfungsnetzwerke mittels geschützter Transparenz
Florian Stamer, M.Sc.
Rainer Silbernagel, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.10.2018
- 01.03.2022
AIAx
Machine Learning-driven Engineering – CAx goes AIAx
Carmen Krahe, M. Sc.
01.08.2018
- 30.07.2021