Industrie 4.0

Motivation und Ziele
Industrie 4.0 ermöglicht neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle sowie effiziente betriebliche Prozesse.

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
Marvin May, M.Sc.

Geschäftsmodelle und Plattformen

 
  • Datengestützte Services
    (Data Analytics, Cloud)
  • Kundenintegration in die Auftragsabwicklung
  • Verhandlungs- und Kooperationsmodelle

Fabriken und Produktionsnetzwerke

 
  • Echtzeitoptimierte, kundenindividuelle
    Produktionssteuerung
  • Intelligente Assistenzsysteme
  • Arbeitswelt 4.0
Connectivity  
  • Plug and Work technischer Systeme
  • Kommunikationsschnittstellen
  • Intelligente Maschinen und Komponenten
Devices und Systeme  
  • Echtzeit-Sensordatenauswertung (z.B. Condition Monitoring, Prozessregelung)
  • Autonome Prozessregelung
  • Analyse hochdimensionaler Bilddaten (z.B. CT)

Forschungsprojekte:

 
BaSys4ServiceNet
Durchgängige Vernetzung des Produktionssystems mit Partnern auf Basis von digitalen Services im Produktionsnetzwerk
Michael Martin, M.Sc.
Prof. Dr. Ing. Gisela Lanza
01.12.2021
- 30.11.2023
SDM4FZI
Software-defined Manufacturing für die Fahrzeug- und Zulieferindustrie
Sebastian Behrendt, M.Sc.
Michael Martin, M.Sc.
Oliver Brützel, M.Sc.
Marvin May, M.Sc.
Alexander Puchta, M.Sc.
Philipp Gönnheimer, M.Sc.
Dr.-Ing. Michael Gerstenmeyer
01.10.2021
- 30.09.2024
Kompetenzzentrum KARL
Künstliche Intelligenz für Arbeit und Lernen in der Region Karlsruhe
Julia Dvorak, M.Sc.
Magnus Kandler, M.Sc.
01.04.2021
- 31.03.2025
EN-AI-BLER
Intelligente Bereitstellung von Produktionsdaten zur Steigerung der Wertschöpfung durch KI-Anwendungen
Markus Netzer, M.Eng.
Philipp Goennheimer, M.Sc.
Jonas Hillenbrand, M.Sc.
01.01.2021
- 31.12.2021
DAT4.ZERO
Data Reliability and Digitally-enhanced Quality Management for Zero Defect Manufacturing in Smart Factories and Ecosystems
Vivian Schiller, M.Sc.
Rainer Silbernagel, M.Sc.
01.10.2020
- 31.03.2024
teamIn
Digitale Führung und Technologien für die Teaminteraktion von morgen
Magnus Kandler, M.Sc.
01.01.2020
- 31.12.2022
SimSeKo
Simulations- und sensorbasierte Kollisionsvermeidung und Bahnkorrektur für Werkzeugmaschinen
01.01.2020
- 31.12.2021
SmartCoNeT
Intelligente Steuerung von kundenbasierten Collaborative Manufacturing-Netzwerken mit gesicherter Transparenz
Florian Stamer, M. Sc.
Rainer Silbernagel, M. Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.10.2019
- 30.09.2021
Wertstromkinematik
Hohe Flexibilität mit hoher Produktivität zu vereinen ist das Ziel des innovativen Forschungsprojekts Wertstromkinematik. Das neuartige Produktionssystem basiert auf roboterähnlichen Kinematiken, die den gesamten Wertstrom abdecken und somit eine Wandlungsfähigkeit erlauben, mit der die zukünftige Produktion neu gestaltet werden kann.
Edgar Mühlbeier, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer
01.10.2019
- 31.12.2022
ReKoNeT
Datenbasierte Regelung kollaborativer Wertschöpfungsnetzwerke mittels geschützter Transparenz
Florian Stamer, M.Sc.
Rainer Silbernagel, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
01.10.2018
- 01.03.2022