wbk Institut für Produktionstechnik

Herbsttagung am xx.xx.2020

Herbsttagung

Herbsttagung am xx.xx.2020

Die diesjährige wbk-Herbsttagung steht, im Anschluss an unseren neuen Forschungsschwerpunkt, unter dem Motto „Nachhaltige Produktion – Circular Economy als Befähiger“. Alle Interessenten aus Wirtschaft und Forschung sind herzlich eingeladen, im Rahmen unserer Herbsttagung eine Übersicht über die Herausforderungen und Chancen bei der Einführung zirkulärer Wertschöpfungsketten zu erhalten.

Hierbei werden sowohl Aspekte des Supply Chain Managements als auch der Produktionsgestaltung und der spezifischen Prozessplanung näher beleuchtet. Zudem besprechen wir geeignete neue Geschäftsmodelle. Im Fokus steht dabei die Frage: Wie baue ich ein zirkuläres Geschäftsmodell auf bzw. aus und welche Synergieeffekte kann ich aus dem (bisherigen) linearen Modell nutzen?

Hochkarätige Beiträge aus Industrie und Wissenschaft beleuchten Chancen und Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven und anhand konkreter Beispiele aus der Praxis. Diskussionsrunden während und zwischen den einzelnen Vorträgen sollen hierbei den Austausch der Industrie untereinander sowie mit der Wissenschaft weiter intensivieren.

Wir freuen uns auf folgende Referenten:

  • Prof. Dr.-Ing. Thomas Weber, Vizepräsident der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Vorsitzender des Lenkungskreises der Circular Economy Initiative Deutschland
  • Dr, Daniel Köhler, Vice President TruckServices Technical Solutions der Knorr-Bremse Nutzfahrzeuge GmbH und Vorsitzender der Automotive Parts Remanufacturing Association (APRA)
  • Christine Betz, Vice President Nachhaltigkeit der ZF Friedrichshafen AG
  • Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza, Institutsleiterin des wbk – Institut für Produktionstechnik, Bereich Produktionssysteme

Details zur Agenda und Anmeldung finden Sie auf Seite 5 dieser Topics-Ausgabe.