Nachhaltige Produktion

Motivation und Ziele

Steigerung der Ressourceneffizienz von Fertigungsprozessen und Anlagen sowie Entwicklung zirkulärer Ansätze des Remanufacturings und der Kreislaufwirtschaft. 

Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Sina Peukert
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
Ressourceneffiziente Prozesse  
  • Steigerung der Material- und Energieeffizienz von Fertigungsprozessen
  • Etablierung des Konzepts Surface Engineering
Ressourceneffiziente Anlagen  
  • Entwicklung ressourcen-effizienter Komponenten
  • Gestaltung ressourcen-effizienter Anlagen
Remanufacturing  
  • Modulare Anlagen zur De- und Remontage
  • Autonome Produktionssteuerung
  • Integrierte Qualitätssicherung
Kreislaufwirtschaft  
  • Produktionsnetzwerke für Circular Economy
  • Geschäftsmodelle für die Kreislaufwirtschaft

Herbsttagung 2020

Bereits 2020 fand unsere Herbsttagung „Nachhaltige Produktion – Circular Economy als Befähiger“ statt, auf der Referenten aus Industrie und Wissenschaft Einblicke in die Herausforderungen aber auch Chancen zirkulärer Wirtschaftsmodelle gaben. Die gehaltenen Vorträge sind unter dem folgenden Link (https://www.youtube.com/watch?v=g5qg4wMZJZ8&list=PLj5NzJQgxXRWYETrv4fUpsYJf76uq4SbI&index=2&t=4s) auf Youtube zu finden.

Impressionen der Herbsttagung 2020


Forschungsprojekte

DigiPrime
Digital Platform for Circular Economy in Cross-sectorial Sustainable Value Networks
Felix Klenk, M.Sc.
Dr.-Ing. Sina Peukert
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
Marco Wurster, M.Sc.
01.01.2020
- 31.12.2023
DeMoBat
Industrielle Demontage von Batteriemodulen und E-Motoren DeMoBat
Jan-Philipp Kaiser, M. Sc.
Eduard Gerlitz, M. Sc.
Dominik Mayer, M. Sc.
01.12.2019
- 30.11.2022
PoTracE
Potentialbewertung der Traceability für verteilte lineare und zirkuläre Fertigungsprozesse der Elektromobilität
Martin Benfer, M.Sc
Patrizia Konstanze Gartner, M.Sc.
Andreas Kuhnle, M.Sc.
01.10.2019
- 30.09.2021
Wertstromkinematik
Hohe Flexibilität mit hoher Produktivität zu vereinen ist das Ziel des innovativen Forschungsprojekts Wertstromkinematik. Das neuartige Produktionssystem basiert auf roboterähnlichen Kinematiken, die den gesamten Wertstrom abdecken und somit eine Wandlungsfähigkeit erlauben, mit der die zukünftige Produktion neu gestaltet werden kann.
Edgar Mühlbeier, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer
01.10.2019
- 31.12.2022
Innovationscampus Mobilität der Zukunft
Der InnovationsCampus Mobilität adressiert den Transformationsprozess der Mobilität und schafft durch wissenschaftliche Exzellenz, interdisziplinäre Grundlagenforschung und neue Innovationsprozesse disruptive Technologien und Sprunginnovationen in den Strategiefeldern Advanced Manufacturing und Emissionsfreie Mobilität.
Dr.-Ing. Sandra Kauffmann-Weiß
01.07.2019
- 30.06.2024
AgiProbot
Agiles Produktionssystem mittels mobiler, lernender Roboter mit Multisensorik bei ungewissen Produktspezifikationen
Dr.-Ing. Constantin Hofmann
01.03.2019
- 29.02.2024
PoLiS
Zur leistungsfähigen und nachhaltigen Energiespeicherung für zukünftige Batterieanwendungen werden neue Materialien und Technologiekonzepte erforscht.
Dominik Mayer, M.Sc.
Ann-Kathrin Wurba, M.Sc.
01.01.2019
- 31.12.2025
DFG SPP 2086: Oberflächenkonditionierung in der Zerspanung
Prozessintegrierte Softsensorik zur Oberflächenkonditionierung beim Außenlängsdrehen von 42CrMo4
Benedict Stampfer, M. Sc.
01.07.2018
- 30.06.2021
Prozessmodellierung Stream Finishing
Kooperationsprojekt zwischen der OTEC Präzisionsfinish GmbH und dem wbk
Patrick Neuenfeldt, M. Sc.
01.07.2018
- 01.07.2022
Think Tank
Der Think-Tank soll den effizienten Umgang mit Ressourcen in der Produktion antreiben.
Jannis Langer, M.Sc.
01.01.2018
- 31.12.2021