wbk Institut für Produktionstechnik
 wbk

Nikolas Matkovic, M.Sc.

  • 76131 Karlsruhe
    Kaiserstraße 12

Nikolas Matkovic, M.Sc.

Forschungs- und Arbeitsgebiete:

  • Leichtbaufertigung
  • Robotik
  • Additive Fertigung


Allgemeine Aufgaben:

  • Betreuung Produktionstechnisches Labor


Projekte:

  • Additive Fertigung großvolumiger Bauteile


Lebenslauf:

seit 11/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionstechnik (wbk) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
10/2018 - 04/2019 Auslandsaufenthalt am amtc der Tongji Universität, Shanghai
10/2012 - 07/2019 Studium des Maschinenbaus am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Veröffentlichungen

[ 1 ] Matkovic, N.; Götz, M.; Kupzik Daniel, K. D.; Nieschlag Jonas, S. & Fleischer, J. (2021), „Additives Roboter-Extrusions-System“, VDI-Z, Band 163, S. 55-57. https://www.ingenieur.de/fachmedien/vdi-z/additive-fertigung/industrieroboter-fertigen-additiv-grossvolumige-kunststoffbauteile/ [30.11.-1].
Abstract
Herkömmliche additive Fertigungsverfahren für Kunststoffbauteile erlauben eine große Designfreiheit, besitzen jedoch Defizite hinsichtlich Fertigungszeit, Bauvolumen und Oberflächenbeschaffenheit. Zur Beseitigung dieser Defizite eignen sich insbesondere flexible Industrieroboter mit druckenden Endeffektoren. Aus diesem Grund wurde am wbk Institut für Produktionstechnik eine vollst?ndige CAE-Prozesskette zur robotergef?hrten Extrusion entwickelt und an einer Anlage erprobt.