Kai Drechsel, M.Sc.

  • 76131 Karlsruhe
    Kaiserstraße 12

Kai Drechsel, M.Sc.

Forschungs- und Arbeitsgebiete:

  • Simulation der zerspanenden Nachbearbeitung im LPBF-Prozess gefertigter Bauteile

Projekte:

  • ReAddi: Intelligent geregelte additive Prozesskette mittels simulativ und experimentell ermittelten Bauteil-, Werkstoff- und Prozessdaten

Lebenslauf:

seit 12/2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionstechnik (wbk) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) 

04/2018-11/2020 

Masterstudium des Maschinenbaus am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

10/2014-03/2018 

Bachelorstudium des Maschinenbaus am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Veröffentlichungen


Einfluss der Oberflächenbearbeitung, Prozessstellgrößen und Wärmebehandlung auf das mechanische Verhalten von hybriden Aluminiumbauteilen
Drechsel, K.; Schulze, V.; Zanger, F.
2022. Additive Fertigung : Werkstoffe - Prozesse - Wärmebehandlung = Additive Manufacturing : Materials – Processes - Heat Treatment (AWT 2022), Bremen, 29.-30. Juni 2022, 151–160, Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e. V