Die Projektpartner in der Übersicht

wbk Institut für Produktionstechnik
Robert Bosch GmbH
TI Automotive
Porsche Consulting GmbH
FormiKA GmbH
Suzhou SILU Production Engineeri
Konecny Gerätebau GmbH

wbk Institut für Produktionstechnik

Profil

wbk Institut für Produktionstechnik

Das wbk Institut für Produktionstechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist mit seinen knapp 100 Mitarbeitern thematisch in der Fakultät für Maschinenbau angesiedelt. Die drei Bereiche Fertigungs- und Werkstofftechnik, Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung sowie Produktionssysteme widmen sich der anwendungsnahen Forschung, der Lehre und Innovation im Bereich Produktionstechnik. Sie werden von den drei Professoren Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Schulze, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer und Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza geleitet. Das wbk bietet wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studierenden durch umfangreiche Erfahrung und Sachausstattung ausgezeichnete Rahmenbedingungen für theoretische und experimentelle Forschungsarbeiten. Dabei wird das Ziel verfolgt, das integrative Verständnis von den Prozessen über die Anlagen und Automatisierung bis hin zu vernetzten Fabriken zu vermitteln. In Kooperation mit Industriepartnern erarbeitet das wbk Lösungen für vielfältige Problemstellungen der Produktionstechnik und entwickelt mit Blick in die Zukunft neuartige Methoden und Prozesse für die Produktion von morgen.

Mehr Informationen auf http://wbk.kit.edu.

Robert Bosch GmbH

Profil

Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Bosch Electrical Drives ist ein Geschäftsbereich im Bereich Mobility Solutions. Bosch Electrical Drives steht für Lösungen, die auf Knopfdruck Fenster oder Dach flüsterleise öffnen, Autositze individuell und komfortabel einstellen, optimale Temperaturen für Mensch und Motor schaffen und jederzeit für klare Sicht sorgen. Mit Innovationskraft und Begeisterung entwickelt, fertigt und verkauft Bosch Electrical Drives Lösungen für den Wandel der Automobilindustrie hin zur elektrisch angetriebenen Mobilität – vom Zweirad über Kleinwagen bis zum Lieferfahrzeug.

Mehr Informationen auf http://www.bosch.de/.

TI Automotive

Profil

TI Automotive

TI Automotive ist ein global agierendes Unternehmen mit mehr als 120 Standorten in 29 Ländern, welches in den zwei Bereichen Fluid Carrying Systems und Fuel Tank & Delivery Systems tätig ist. Seit fast 100 Jahren entwickelt das Unternehmen Fluidsysteme für die Automobilindustrie. Die Stärke des Unternehmens liegt in der Umsetzung kundenindividueller Anforderungen. Die Entwicklung von Hydraulikleitungen aus dem Bereich Fluid Carrying Systems erfolgt vor dem Hintergrund komplexer Leistungs- und Fertigungsanforderungen. Eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien und Fertigungsverfahren wird eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer zu maximieren sowie Verpackung und Einbau der Leitungen zu optimieren.

Mehr Informationen auf http://www.tiautomotive.com/.

Porsche Consulting GmbH

Profil

Porsche Consulting GmbH

Die Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, ist eine Tochtergesellschaft des Sportwagenherstellers Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und wurde 1994 gegründet. Aus der vierköpfigen Startmannschaft ist inzwischen eine Managementberatung mit mehr als 400 Mitarbeitern geworden. Das Unternehmen hat Auslandbüros in Mailand, São Paulo, Atlanta und Shanghai. Unter dem Leitmotiv „Strategisch denken, pragmatisch handeln“ betreuen die Berater Konzerne und mittelständische Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. Weitere Klienten kommen aus dem Finanzdienstleistungssektor, der Konsumgüterindustrie und dem Handel sowie aus der Baubranche.

Mehr Informationen auf http://www.porsche-consulting.com/de/home/.

FormiKA GmbH

Profil

FormiKA GmbH

FormiKA ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit erfahrenen und qualifizierten Mitarbeitern, welches seinen Kunden Lösungen, Training und Beratung mit Schwerpunkt auf Microsoft Technologien bietet. In der praktischen Umsetzung beinhaltet dies unter anderem kundenspezifisches Berichtwesen wie beispielsweise Sales Reporting oder Management Dashboards. Auch individuelle Softwareentwicklungen (z.B. Windows 8 Apps, Portal Anwendungen, Client-Server-Lösungen und Anwendungen für mobile Geräte) sowie Training Dienstleistungen (z.B. Prozesstrainings, Erstellung von eLearning Content bei der Einführung neuer Systeme) werden umgesetzt. FormiKA versteht sich zwar als ergänzende Einheit zu bestehenden betriebseigenen IT-Abteilungen seiner Klienten, bietet aber auch alternative Komplettlösungen an.

Mehr Informationen auf http://www.formika-gmbh.de.

Suzhou SILU Production Engineeri

Profil

Suzhou SILU Production Engineeri

Suzhou SILU Production Engineering Services Co., Ltd. ist ein Beratungs- und Forschungsunternehmen mit Sitz in Suzhou, China. SILU verfügt über eine mehr als fünfjährige Erfahrung im Bereich Produktionstechnik, Supply Chain Management und Organisationsentwicklung. Das gut ausgebildete Team besteht aus circa zwanzig Mitarbeitern, die aufgrund ihres Ausbildungs- und Kulturhintergrundes ein großes Verständnis für das westliche und asiatische Geschäftsleben aufgebaut haben. Kernbranchen von SILU sind die Automobil- und Hausgeräteindustrie, der Maschinenbau sowie der Handel. Im Fokus der Beratungs- und Forschungsprojekte stehen insbesondere die Lieferantenentwicklung und das Lieferantenmanagement in Asien.

Mehr Informationen auf http://www.silu.asia/?l=en.

Konecny Gerätebau GmbH

Profil

Konecny Gerätebau GmbH

Die Firma Konecny Gerätebau ist seit über 25 Jahren erfolgreich im Bereich der Produktion und Komplettierung von Komponenten für die Automobil-, elektrotechnische und Konsumgüterindustrie tätig. Das Unternehmen verfügt über beträchtliche Erfahrungen in der halb- und voll automatisierten Montage, in der Bestückung von Leiterplatten, im Bereich Spritzgussverfahren sowie in der Kabelkonfektion. Die Produktionswerke in der Tschechischen Republik und die Firmenzentrale in Deutschland ermöglichen es, Kunden preisgünstige sowie qualitativ hochwertige Lösungen anbieten zu können. Die Produktionstechnologie unterliegt dabei einem ständigen Entwicklungsprozess. Kontinuierlich kommen neue, innovative Automatisierungsmethoden zur Anwendung, die die Effizienz der Produktionsprozesse erhöhen und einen Mehrwert für die Kunden schaffen.

Mehr Informationen auf http://www.konecny.de.