Leichtbaufertigung

Motivation und Ziele

Entwicklung von anforderungsgerechten Produktionstechnologien für neu entwickelte Materialen, Prozesse und Konstruktionsweisen mit einem hohen Leichtbaupotenzial.

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer
Prozessketten  
  • Prozessentwicklung neuer Verfahren
  • Intelligente Werkzeuge/ Maschinen
  • Roboterbasierte und digitale Prozessketten
Qualitätssicherung  
  • Inline-Messtechnik
  • Zerstörungsfreie Prüftechnik
  • Datenfusion mehrerer Messverfahren
Nachbearbeitung  
  • Bearbeitungsstrategien
  • Bearbeitungsverfahren
  • Werkzeug- und Spanntechnologien
Verbindungstechnik  
  • Hybridisierungskonzepte
  • Werkzeuglose Verbindungsprozesse
  • Automatisierungslösungen

 

Forschungsprojekte:

AutoLern
Selbstlernende Werkzeugmaschinen für eine hocheffiziente Produktion
Johannes Brand, M.Sc.
Imanuel Heider, M.Sc.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer
01.06.2021
- 31.05.2024
SyProLei
Systemischer Entwicklungsprozess zur gezielten Hebung von Leichtbaupotentialen
Johannes Scholz, M. Sc.
Simon Zeidler, M. Sc.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer
01.01.2021
- 31.12.2023
DFG 62-1 StreamFinishing
Fertigung optimierter technischer Oberflächen durch eine Verfahr
Jan Philipp, M. Sc.
01.05.2018
- 30.04.2021
Preforming
Prozessstrategien für die Herstellung von textilen Preforms mit Hilfe einer segmentbasierten Stempeldrapierung
Sven Coutandin, M. Sc.
01.01.2018
- 31.12.2020
DFG GRK 2078: International Research Training Group CoDiCoFRP
Integrierte Entwicklung kontinuierlich-diskontinuierlich langfaserverstärkter Polymerstrukturen
Jannis Langer, M. Sc.
01.04.2015
- 31.03.2024