Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT
Aktuelle Artikel vom wbk Institut für Produktionstechnik
 IPP: Wichtige Änderung der Prüfungsmodalitäten ab SS 2018

Ab August 2018 basiert die mündliche Prüfung auf den neuen Vorlesungsinhalten. Bis einschließlich Juli 2018 wird entsprechend den alten Vorlesungsinhalten geprüft -> hierfür bitte bis spätestens 30.06.2018 einen Termin mit dem Sekretariat vereinbaren!

Weitere Informationen
 Skalierbare Automatisierung am 20. - 21. September 2018

In dem zweitägigen Workshop befassen Sie sich mit grundlegenden Fragestellungen der Automatisierung und lernen, Wandlungstreiber wir steigende Stückzahlen, höhere Produktionskosten oder veränderte Qualitätsanforderungen durch eine gezielte Skalierung des Automatisierungsgrades zu beherrschen.

Weitere Informationen
Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet die Lernumgebung am wbk in ihrem Wettbewerb als eine von 100 Innovationen für Deutschland ausLernfabrik Globale Produktion ist Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet die Lernumgebung am wbk in ihrem Wettbewerb als eine von 100 Innovationen für Deutschland aus

Weitere Informationen
 Leichtbau - Fertigungsprozesse für Hybridverbunde am 14.-15. November 2018

Innerhalb der Produktionsakademie werden aktuelle Produktionsprozesse für Hybridverbunde vermittelt, um später in Praxis-Workshops die Herstellung eigenhändig durchzuführen.

Weitere Informationen
 Six Sigma 4.0 - Data Mining zur Qualitätssicherung" am 16. - 17. Juli 2018

Der zweitägige Workshop vermittelt Grundlagen des Data Mining im Kontext eines Six-Sigma-Verbesserungsprojektes und befähigt dazu, Qualitätsprobleme innerhalb der Prozesskette mit Hilfe moderner Technik der Datenanalysen strukturiert zu lösen.

Link_more
Hackathon in der Lernfabrik Globale Produktion am wbkInternet of Things – Hackathon am wbk

Studierende haben 32 Stunden Zeit, um smarte Lösungen in den Bereichen Kommissionierung, Logistik und Automatisierung zu entwickeln

Weitere Informationen
Die digitale Vernetzung bietet Unternehmen die Möglichkeit, flexibel zu produzieren. Die erfolgreiche Umsetzung hängt allerdings entscheidend von den Mitarbeitern ab. (Foto: Manuel Balzer, KIT)Der Mensch im Zentrum: wandlungsfähige Produktion in der Industrie 4.0

Das KIT, die Leibniz Universität Hannover und acatech zeigen in einer gemeinsamen Studie, wie Unternehmen mit Industrie 4.0 wandlungsfähig sein können – und welche Rolle der Mensch dabei spielt

Weitere Informationen
 Integrierte Produktionsplanung im Zeitalter von Industrie 4.0

Lernen Sie wie Industrie 4.0 die Integrierte Produktionsplanung revolutioniert. Zum SS 2018 wird die Vorlesung Integrierte Produktionsplanung überarbeitet.

Weitere Informationen
Beim „Foreign Experts Consultation Symposium“ in Peking stellte Prof. Jürgen Fleischer dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang sowie Experten aus Wirtschaft und Forschung seine Einschätzung über die Entwicklung der chinesischen Industrie vor Gemeinsam neue Herausforderungen in der Produktion angehen

In Peking stellte Prof. Jürgen Fleischer unter anderem dem chinesischen Ministerpräsidenten seine Einschätzung über die Entwicklung der chinesischen Industrie vor

Weitere Informationen
Think Tank „Industrielle Ressourcenstrategien“

Das wbk erforscht im baden-württembergischen Think-Tank „Industrielle Ressourcenstrategien“ Ressourceneffizienz in der Produktion

Weitere Informationen