wbk Institut für Produktionstechnik

Dienstleistungen

Wir bieten ein breites Spektrum von Dienstleistungen an, mit denen wir den Transfer zu unseren Industriepartnern optimal unterstützen wollen. Innerhalb des Instituts ist der langfristige Aufbau und die Sicherung des Know-How von entscheidender Bedeutung. So werden basierend auf einer regelmäßig überarbeiteten Forschungsstrategie alle wissenschaftlichen Mitarbeiter intensiv mit dem Basiswissen des Instituts vertraut gemacht. 

 

Fertigungs- und Werkstofftechnik

Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung

Produktionssysteme

Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen und Prozessketten unter Betrachtung fertigungsbedingter Bauteileigenschaften.

Im Bereich Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung entwickeln wir Lösungen von der Handhabung textiler Halbzeuge, über das Condition Monitoring bis hin zur Produktion von Batterien.

Planung, Bewertung und Beherrschung der Effekte der Produktion von morgen - vom globalen, schock-robusten Netzwerk über die atmende Fabrik mit höchst produktiven Produktionsmitteln und innovativen Geschäftsmodellen bis hin zur Qualitätssicherung unreifer Prozesse.

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Experimentelle Analyse von Fertigungsprozessen
    • Parameteroptimierung und Standzeitversuche
    • Optimierung der Kühlschmierstrategie in der Zerspanung
    • Laserparameter für hochbelastbare additiv gefertigte Bauteile
  • Simulationsgestützte Prozessoptimierung
    • FEM-Simulationen
    • Werkzeugauslegung für Verzahnprozesse
  • Messung im Prozess sowie von Werkstück und Werkzeug
    • Einsatz von Sensorik beim Kunden (Industrie 4.0)
    • Wechselwirkung Fertigungsprozess-Werkstoff
  • Studien und Konzeptentwicklung
    • Prozesskettenbetrachtung
    • Maschinenauswahl für Fertigungsprozesse
    • Prüfung von Lastenheften
    • Fertigungsgerechte Konstruktion

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Beispielthema 1

  • Beispielthema 2

  • ...

Auszüge aus unserem Dienstleistungsangebot:

 

  • Planung und Bewertung von globalen Wertschöpfungsnetzwerken
  • Lieferantensuche, -bewertung und –entwicklung in Emerging Markets
  • Materialflussanalyse und -optimierung
  • Frühzeitige Prognose von Herstellkosten in der Produktionsplanung
  • Qualitätsmanagement / Versuchsplanung
  • Reifegradbeurteilung von neuen (Produktions-)Technologien

Ansprechpartner:

 

Dr.-Ing. Michael Gerstenmeyer

Tel.: +49 1523 9502576

E-Mail: michael gerstenmeyerSqe5∂kit edu

 

Ansprechpartner:

Name

Kontaktdaten

Evtl. Bild

Ansprechpartner:

Name

Kontaktdaten

Evtl. bild