Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Markus Netzer, M.Eng.

Akad. Mitarbeiter
Bereich: Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 130, Geb. 50.36
Tel.: +49 1523 9502601
markus netzerMcn8∂kit edu

76131 Karlsruhe
Kaiserstraße 12


Markus Netzer, M.Eng.

Forschungs- und Arbeitsgebiete:

  • Maschinen-, Anlagen,- Prozessautomatisierung unter Verwendung von Verfahren des maschinellen Lernens
  • Condition Monitoring

 

Lebenslauf:

seit 11/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionstechnik (wbk) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

 

Veröffentlichungen

[ 1 ] Netzer, M.; Michelberger, J. & Fleischer, J. (2019), „Intelligente Störungserkennung einer Werkzeugmaschine“, ZWF - Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Nr. 10, S. 635-638. https://doi.org/10.3139/104.112158
Abstract:
Anwendungen für Künstliche Intelligenz stehen in der Produktionstechnik kurz vor der industriellen Nutzung. Für eine Störungserkennung werden bislang feste Eingriffsgrenzen in den Signaldaten definiert. Um eine autonome Störungserkennung ohne feste Eingriffsgrenzen zu entwickeln, werden auf Basis einer Mustererkennung wiederkehrende Bearbeitungssegmente in den Signaldaten detektiert. Im vorliegenden Beitrag wird ein Vorgehen für eine Online-Mustererkennung im NC-Code beschrieben, worauf die erkannten Segmente mit Antriebssignalen verknüpft werden. Das intelligente System erlernt selbstständig individuelle Eingriffsgrenzen, wodurch eine Störungserkennung in Online-Daten des Antriebs ermöglicht wird. Der Anwender kann diese Störungen klassifizieren und bekommt Handlungsempfehlungen ausgegeben.