Prozessmesstechnik

Versuchsstand mit Hochgeschwindigkeitskamera und Pyrometermessung Am wbk Institut für Produktionstechnik steht umfangreiche Prozessmesstechnik zur Verfügung, die für diverse Werkzeugmaschinen und Zerspanungsprozesse eingesetzt werden kann. Dies umfasst u.a.: Hochgeschwindigkeitskamera Blitz Motion Cube Detektorformat 1280 x 1240 Pixel Vollbild Aufnahmefrequenz bis 500 Hz Zwei-Farben Verhältnisstrahlpyrometer Fire-II Temperaturerfassung durch Glasfaserkabel (Kabeldurchmesser 0,3 oder 0,6 mm) Messbereich 150 – […]

Kühlschmierkonzepte: Kryo- und MMS-Equipment

Stickstofftanks (a,b) und Aerosolerzeuger (c,d,e) am wbk Das wbk Institut für Produktionstechnik verfügt über eine umfangreiche Ausstattung zur Untersuchung von Kühlschmierkonzepten. Hierbei steht die Minimalmengenschmierung und die kryogene Kühlung mit flüssigem Stickstoff im Fokus. Die Ausstattung im Bereich der kryogenen Zerspanung umfasst u.a.: Stickstofftank Cryotherm CLPB, Fassungsvermögen 160 Liter (a) Stickstofftank Linde CS 25 S, […]

Mikro-Koordinatenmessgerät Zeiss F25

Das Multi-Sensor-Koordinatenmessgerät Zeiss F25 misst Objekte mit taktiler und optischer Sensorik. Eine Besonderheit liegt in der hochgenauen Siliziumtasterkinematik mit integrierten piezoresitiven Elementen (Boss-Membran). Die Auslenkung der Tastkugel wird über Spannungsunterschiede ermittelt. Bereits mit kleinsten Antastkräften wird dadurch die hochgenaue dreidimensionale Erfassung des angetasteten Objekts möglich. Somit ist eine Messung in Umgebungsbedingungen des wbk Messlabors (Klimatisierung, […]

3D-Koordinatenmessgerät Werth Video-Check HA

Das 3D Koordinatenmessgerät Werth Videocheck HA ist ein hochgenaues optisches Multisensor-Koordinatenmessgerät in fixed-bridge Bauweise. Die Messungen werden mit einem Glasfasertaster durchgeführt. Die Auslenkung des Sensors wird durch die optische Messung der Position des Fasertasters registriert (siehe Prinzipdarstellung). Die optische Sensorik ermöglicht automatische Messungen auch für Werkstücke mit minimalem Kontrast in schwer zugänglichen Bereichen (z.B. große […]

Roboterzelle SmartBodySynergy

  Die Roboterzelle dient der Untersuchung neuartiger Einsatz- und Steuerungsszenarien von Industrierobotern. Sie besteht aus zwei vernetzten Kuka KR180, die durch flexible Elemente, wie Netzwerkschnittstellen und Schnellwechselkupplungen variabel für verschiedene Projekte und Forschungsthemen einsetzbar sind. Im Projekt SmartBodySynergy wird in der Zelle untersucht wie Karosserieteile flexibel miteinander gefügt werden können. Hierzu wurde ein vorrichtungsfreier Fügeprozess […]

3D Druck im Computertomograph

Besonders bei unreifen Technologien wie dem 3D-Druck ist es sinnvoll, eine prozessbegleitende Qualitätssicherung durchzuführen. Eine solche in-process Qualitätssicherung hat zur Aufgabe, den Zustand des Prozesses zu verfolgen und ggf. eine Nachreglung zu ermöglichen. Die Röntgen-Computertomographie (CT) bietet zur Charakterisierung der Qualität eines 3D gedruckten Bauteiles besonders gute Voraussetzung. Sie ist in der Lage, die äußere […]

Messraum

Das wbk verfügt am Standort Fasanengarten über einen eigenen Messraum. Dieser ist Keller untergebracht. Der Raum beinhaltet eine Reihe von Messmitteln und ist zu deren optimalen Einsatz klimatisiert. Die Zeiss TEMPAR Klimaregelungsanlage ist in der Lage, die Raumtemperatur auf +/- 0,5°C genau einzustellen. Erst durch diese zuverlässige Einstellung der Umgebungstemperatur sind Messungen mit höchster Genauigkeit […]

Röntgen Computertomograph

Das Zeiss Gerät Zeiss Metrotom 800 ist ein Koordinatenmessgerät mit Röntgen Computertomographie-Sensor. Aus einer großen Anzahl an Röntgenbildern wird mittels eines sogenannten Rekonstruktionsalgorithmus ein dreidimensionales Objekt des Prüflings erzeugt. Das Gerät ist gekapselt, so dass keine Röntgenstrahlung den Bediener gefährdet. Es ist oben abgebildet. Einsatzzwecke Nach der Rekonstruktion liegt ein dreidimensionales Objekt vor, welches für […]

Mikrozahnradprüfstand

Der Mikrozahnradprüfstand dient zur Durchführung von Lebensdauerexperimenten mit Mikrozahnrädern (Modul: < 200 µm). Dabei können Laufeigenscahften von Mikrozahnrädern unter standardisierten Bedingungen erfasst werden. Der Prüfstand ermöglicht eine flexible Einstellbarkeit von Drehzahl, Drehmoment und Achsabstand und ist mittels Koordinatenmessgerät präzise Einjusiert. Forschungsziel ist die Modellierung des Zusammenhangs zwischen geometrischen Fertigungsabweichungen und der Lebensdauer von Mikrozahnrädern. Durch […]

RTM-Prozesskette für hybride Bauteile

Der RTM-Prozess (Resin Transfer Molding) ermöglicht die Herstellung von FVK-Bauteilen (Faserverstärkte Kunststoffe). Dazu werden eine Lauffer Vulkanisierpresse und eine Tartler Infiltrationsanlage verwendet. Zu Beginn des Prozesses werden in ein zweiteiliges Werkzeug Preforms eingelegt. Die Preforms wurden zuvor auf einem Cuttertisch formgerecht zugeschnitten und lagenweise drapiert. Nach dem Einlegen wird das Werkzeug mit der Presse geschlossen […]