Mikro-Koordinatenmessgerät Zeiss F25

Das Multi-Sensor-Koordinatenmessgerät Zeiss F25 misst Objekte mit taktiler und optischer Sensorik. Eine Besonderheit liegt in der hochgenauen Siliziumtasterkinematik mit integrierten piezoresitiven Elementen (Boss-Membran). Die Auslenkung der Tastkugel wird über Spannungsunterschiede ermittelt. Bereits mit kleinsten Antastkräften wird dadurch die hochgenaue dreidimensionale Erfassung des angetasteten Objekts möglich. Somit ist eine Messung in Umgebungsbedingungen des wbk Messlabors (Klimatisierung, […]

3D-Koordinatenmessgerät Werth Video-Check HA

Das 3D Koordinatenmessgerät Werth Videocheck HA ist ein hochgenaues optisches Multisensor-Koordinatenmessgerät in fixed-bridge Bauweise. Die Messungen werden mit einem Glasfasertaster durchgeführt. Die Auslenkung des Sensors wird durch die optische Messung der Position des Fasertasters registriert (siehe Prinzipdarstellung). Die optische Sensorik ermöglicht automatische Messungen auch für Werkstücke mit minimalem Kontrast in schwer zugänglichen Bereichen (z.B. große […]

3D Druck im Computertomograph

Besonders bei unreifen Technologien wie dem 3D-Druck ist es sinnvoll, eine prozessbegleitende Qualitätssicherung durchzuführen. Eine solche in-process Qualitätssicherung hat zur Aufgabe, den Zustand des Prozesses zu verfolgen und ggf. eine Nachreglung zu ermöglichen. Die Röntgen-Computertomographie (CT) bietet zur Charakterisierung der Qualität eines 3D gedruckten Bauteiles besonders gute Voraussetzung. Sie ist in der Lage, die äußere […]

Messraum

Das wbk verfügt am Standort Fasanengarten über einen eigenen Messraum. Dieser ist Keller untergebracht. Der Raum beinhaltet eine Reihe von Messmitteln und ist zu deren optimalen Einsatz klimatisiert. Die Zeiss TEMPAR Klimaregelungsanlage ist in der Lage, die Raumtemperatur auf +/- 0,5°C genau einzustellen. Erst durch diese zuverlässige Einstellung der Umgebungstemperatur sind Messungen mit höchster Genauigkeit […]

Röntgen Computertomograph

Das Zeiss Gerät Zeiss Metrotom 800 ist ein Koordinatenmessgerät mit Röntgen Computertomographie-Sensor. Aus einer großen Anzahl an Röntgenbildern wird mittels eines sogenannten Rekonstruktionsalgorithmus ein dreidimensionales Objekt des Prüflings erzeugt. Das Gerät ist gekapselt, so dass keine Röntgenstrahlung den Bediener gefährdet. Es ist oben abgebildet. Einsatzzwecke Nach der Rekonstruktion liegt ein dreidimensionales Objekt vor, welches für […]

Mikrozahnradprüfstand

Der Mikrozahnradprüfstand dient zur Durchführung von Lebensdauerexperimenten mit Mikrozahnrädern (Modul: < 200 µm). Dabei können Laufeigenscahften von Mikrozahnrädern unter standardisierten Bedingungen erfasst werden. Der Prüfstand ermöglicht eine flexible Einstellbarkeit von Drehzahl, Drehmoment und Achsabstand und ist mittels Koordinatenmessgerät präzise Einjusiert. Forschungsziel ist die Modellierung des Zusammenhangs zwischen geometrischen Fertigungsabweichungen und der Lebensdauer von Mikrozahnrädern. Durch […]

Messportal

  Das Messportal dient als Grundlage für unterschiedliche Messsysteme. So ist zum einen ein Lichtschnittsensorsystem mit einer lateralen Auflösung von 63µm angebracht, um die Geometrie von faserverstärkten Kunststoffen und Preforms zu vermessen. Zum anderen ist ein aktives Thermographiesystem installiert, welches zur Detektion von innenliegenden Defekten bei faserverstärkten Kunststoffen dient. Die Daten aus beiden Systemen werden […]

Prozessintegrierte Messtechnik für das Laserstrahlschmelzen

Der LBM-Prozess Die generative Fertigung ermöglicht Anwendern eine hohe Funktionsintegration und individualisierte Produkte sowie eine wirtschaftliche Produktion in Kleinserie. Dadurch erlangen additive Fertigungsverfahren zunehmende industrielle Bedeutung. Das Laser-Strahlschmelzen (LBM) ist hierbei hervorzuheben, da es im Bereich des Prototypenbaus bereits ein etabliertes Verfahren ist, das an der Schwelle zum Einsatz in der Groß- und Kleinserienproduktion steht. […]

Lernfabrik Globale Produktion

  Immer öfter entstehen Produkte in weltweit verteilten Fabriken, die eng in einem Netzwerk zusammenarbeiten. Unternehmen müssen ihre Prozesse an diese neue Arbeitsaufteilung anpassen und Mitarbeiter entsprechend vorbereiten. Deshalb hat das wbk eine Lernfabrik für globale Produktion eröffnet. Das Besondere: Sie ist die bisher weltweit einzige mit diesem Schwerpunkt. In Spielrunden, Workshops und Seminaren lernen […]