Hybrides Planungswerkzeug zur adaptiven Auslegung von Lean Methoden in der variantenreichen Kleinserienproduktion
 
Das Projekt
Ergebnisse
Handlungskatalog
Kennzahlenanalyse
Simulationsmodell
Download
Foerderung
Projekttraeger
Projektpartner
Kontakt
Intern
Vielen Unternehmen fehlen handlungsleitende Kennzahlen für die Produktion. ERP-Systeme ermitteln zwar viele Kennzahlen, meist sind diese Kennzahlen aber nicht direkt handlungsleitend für die Produktion.

Wichtige Kennzahlen, wie der Rüstanteil, die Wertschöpfung, die Durchlaufzeit oder der Flußgrad werden oft nicht ermittelt oder entsprechen nicht den Bedürfnißen der Produktion. Oft besteht auch der Wunsch, kurzfristig eine besondere Kennzahl zu ermitteln, um z.B. aktuelle Probleme einzugrenzen. Eine Umsetzung der gewünschten Kennzahlen im ERP-System ist zwar möglich, aber meist sehr zeitaufwändig.

Das HyPlan Lean-Kennzahlen-Tool ermöglicht es den Nutzern, wichtige Kennzahlen zu ermitteln. Hierzu werden Daten genutzt, die im ERP-System ohnehin vorhanden sind.

Das Lean-Kennzahlen-Tool muß im Detail an die Anforderungen im eigenen Unternehmen angepaßt werden. Es stellt sozusagen eine Blaupause dar, die einfach an das eigene Unternehmen angepaßt werden kann.

Anforderungen an den Anwender:

  • Praktische Excel-Erfahrung
  • Kenntnis der eigenen Produktionsabläufe

Dipl.-Wirtsch.-Inform. Tobias Krause
Tel.: +49-(0)711 970-2063
Fax.: +49-(0)711 970-2299
Tobias.Krause@iao.fraunhofer.de

Axel Korge
Tel.: +49 (0) 711/970-2058
Fax.: +49 (0) 711/970-2299
Axel.Korge@iao.fraunhofer.de