Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Workshop 'Arbeitstechniken im Maschinenbau' (WBK, Lanza)

Workshop 'Arbeitstechniken im Maschinenbau' (WBK, Lanza)
Typ: Sonstige (sonst.) Links:
Semester: SS 2019
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza
SWS: 1
LVNr.: 2150988
Bemerkungen

1. Workshop: Projektmanagement
2. Workshop: Literaturrecherche, Zitieren, wissenschaftliches Schreiben
3. Workshop: Produktionstechnische Inhalte, Praktische Produktionsplanung und -optimierung
4. Workshop: Wissenschaftliches Präsentieren, inkl. Videoanalyse

Lernziele:

Die Studierenden können …

  • geeignete Datenquellen finden, bewerten und Informationen extrahieren.
  • eine vorgegebene Zitierrichtlinie korrekt anwenden.
  • Informationen und Ergebnisse in einer schriftlichen Form kurz und prägnant zusammenfassen.
  • wissenschaftliche Fragestellungen oder Ergebnisse visuell aufbereiten und mündlich präsentieren.
  • aktiv im Team aufgabenorientiert zusammenarbeiten.

 

Voraussetzungen:

Teilnahme an "Arbeitstechniken für den Maschinenbau (2110969)" erforderlich, begrenzte Teilnehmeranzahl, Voranmeldung über http://www.mach.kit.edu erforderlich.

 

Nachweis:

Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung ist die Anwesenheit, das Bestehen der Kolloquien und die aktive Mitarbeit in allen Workshops. Eine Prüfung wird nicht abgenommen

 

Arbeitsaufwand:

Präsenzzeit: 11 Stunden
Selbststudium: 49 Stunden

Voraussetzungen

Teilnahme an "Arbeitstechniken für den Maschinenbau (2110969)" erforderlich, begrenzte Teilnehmeranzahl, Voranmeldung über http://www.mach.kit.edu erforderlich.

Empfehlungen:

Keine

Beschreibung

Folien zur Veranstaltung werden nach dem jeweiligen Workshop über (https://ilias.studium.kit.edu/) bereitgestellt.

Literaturhinweise

Folien zur Veranstaltung werden nach dem jeweiligen Workshop über (https://ilias.studium.kit.edu/) bereitgestellt.

Lecture slides will be provided in follow-up to the respective workshop in Ilias (https://ilias.studium.kit.edu/).

Lehrinhalt

1. Workshop: Projektmanagement
2. Workshop: Literaturrecherche, Zitieren, wissenschaftliches Schreiben
3. Workshop: Produktionstechnische Inhalte, Praktische Produktionsplanung und -optimierung
4. Workshop: Wissenschaftliches Präsentieren, inkl. Videoanalyse

Anmerkung

Keine

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 11 Stunden
Selbststudium: 49 Stunden

Ziel

Die Studierenden können …

  • geeignete Datenquellen finden, bewerten und Informationen extrahieren.
  • eine vorgegebene Zitierrichtlinie korrekt anwenden.
  • Informationen und Ergebnisse in einer schriftlichen Form kurz und prägnant zusammenfassen.
  • wissenschaftliche Fragestellungen oder Ergebnisse visuell aufbereiten und mündlich präsentieren.
  • aktiv im Team aufgabenorientiert zusammenarbeiten.
Prüfung

Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung ist die Anwesenheit und aktive Mitarbeit in allen Workshops. Eine Prüfung wird nicht abgenommen.