Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Ausgründungsprojekt „Formic: Modulares Transportsystem“ wird von Helmholtz als innovatives Projekt gefördert

Das Formic Transportsystem hat zum Ziel, Maschinen und Anlagen verschiedenster Größen und Gewichte komfortabel und sicher anzuheben, von einer einzelnen Person zu bewegen und millimetergenau zu positionieren.

Produktionsmaschinen und Anlagen im verarbeitenden Gewerbe müssen durch ihre Abmaße und großen Gewichte heute meist mit hohem Aufwand auf- und abgebaut werden. Bestehende Produktionslinien neu anzuordnen ist ebenso mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Im Ausgründungsprojekt „Formic: Modulares Transportsystem“ entwickeln Wissenschaftler und Wissenschaftler des wbk Instituts für Produktionstechnik und des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme am KIT ein modulares Schwerlast-Transportsystem mit dem Maschinen und Anlagen verschiedenster Größen und Gewichte komfortabel und sicher angehoben und per Fernbedienung von einer einzelnen Person bewegt sowie auf den Millimeter präzise positioniert werden können.

Die Ausgründung wurde von Helmholtz als eine von drei neuen Spin-Offs ausgezeichnet, die insgesamt eine Unterstützung in Höhe von 733.000 Euro für die Ausgründungsphase von 14 Monaten erhalten.

 

Ansprechpartner:

Benedikt Klee, wbk: https://www.wbk.kit.edu/21_2353.php

Maximilian Hochstein, IFL: https://www.ifl.kit.edu/mitarbeiter_maximilian_hochstein.php

 

 

Vision des modularen Transportsystems

 

 

Weitere Informationen:

https://www.helmholtz.de/aktuell/presseinformationen/artikel/artikeldetail/sprungbrett-fuer-brilliante-transferideen-helmholtz-foerdert-elf-innovative-projekte/