Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

News 2017

News 2017
Made in China 2025 – Erfolgsrezepte für deutsche UnternehmenMade in China 2025 – Erfolgsrezepte für deutsche Unternehmen

Die wbk-Herbsttagung 2017 beleuchtet Chancen der chinesischen Wirtschaftsstrategie für Deutschland

Weitere Informationen
Die KIT China Branch und die SUDA bringen eine neue Kooperation im Bereich Robotik auf den Weg.Intelligente Fertigung: GAMI baut Kooperation in China aus

Gemeinsam mit der Partneruniversität aus Suzhou wollen GAMI und die KIT China Branch den digitalen Wandel erforschen.

Weitere Informationen
 ICSM 2017

Am 26. Oktober 2017 findet die “2017 International Conference on Sustainable Manufacturing” am AMTC statt.

Weitere Informationen
 Flexible Fertigung von Elektromotoren für Fahrzeuge

Land fördert Projekt „AnStaHa“ am KIT mit 1,2 Millionen Euro –  Forschung stärkt Zukunftsfähigkeit mittelständischer Unternehmen in Baden-Württemberg.

Weitere Informationen
 Die Industrie der Zukunft im Blick

KIT und seine Partnerhochschule Arts et Métiers ParisTech stellen das Deutsch-Französische Institut für die Industrie 4.0 vor.

Weitere Informationen
 Handbuch der Wickeltechnik auf Englisch verfügbar

Seit Juli 2017 ist das Handbuch der Wickeltechnik auch auf Englisch verfügbar, erhältlich bei Amazon und Springer.

Weitere Informationen
WGP Produktionsakademie Skalierare AutomatisierungWGP Produktionsakademie 2017 „Skalierbare Automatisierung“

Der Workshop „Skalierbare Automatisierung“ findet am 21. und 22. September 2017 am wbk statt. Anmeldung ab sofort möglich.

Weitere Informationen
 Studie "Laser-Strahlschmelzen - Technologie mit Zukunftspotential"

Basierend auf Experteninterviews und einem Workshop mit Fachleuten wurden Potentiale des Laser-Strahlschmelzen identifiziert und Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Weitere Informationen
Dr.-Ing. Nicole Stricker erhält für ihre Dissertation den Erna-Scheffler-Förderpreis 2017 (Foto: Lydia Albrecht, KIT)Robustheit verketteter Produktionssysteme

Nicole Stricker, Oberingenieurin am wbk, erhält für ihre Dissertation „Robustheit verketteter Produktionssysteme“ den Erna-Scheffler-Förderpreis 2017.

Weitere Informationen
 WGP Produktionsakademie 2017

Die WGP Produktionsakademie findet am 8. und 9. November 2017 statt. Anmeldung ab sofort möglich!

Weitere Informationen
Das wbk erforscht im Schwerpunktprogramm „Oberflächenkonditionierung in Zerspanungsprozessen“ eine neue Zerspanmethode, um die Zuverlässigkeit und -lebensdauer von Bauteilen zu verbessern. (Bild: wbk)Neue Methode um Randschichtzustände zu erfassen

Prof. Volker Schulze koordiniert ein DFG Schwerpunktprogramm zur Oberflächenkonditionierung in Zerspanungsprozessen

Weitere Informationen
Brennstoffzellen in Großserienproduktion

Das wbk erforscht im europäischen Verbundprojekt INLINE eine flexible, modulare Produktionslinie für Brennstoffzellen.

Weitere Informationen
Das neue Verfahren ermöglicht eine gleichzeitige Dreh- und Wirbelbearbeitung von Bauteilen wie Knochenschrauben.GeWinDe – Dreh-Wirbeln auf der Hannover Messe

Das wbk stellt ein neues Hochleistungsfertigungsverfahren für die Fertigung gewindeartiger Bauteile vor.

Weitere Informationen
News 2960
 China Branch stellt Aktivitäten in Suzhou vor

Im Demonstrations- und Innovationszentrum für Industrie 4.0 in Suzhou stellte Prof. Gisela Lanza für das KIT Aktivitäten im Bereich Internationalisierung und Innovation vor.

Weitere Informationen
 EMO 2017: Interview mit Prof. Gisela Lanza

Im Rahmen der diesjährigen EMO 2017 interviewte das Portal Werkstatt-Betrieb.de Prof. Gisela Lanza.

Weitere Informationen
 Ehrungen auf dem Fakultätskolloquium Maschinenbau

Im Rahmen des Fakultätskolloquium Maschinenbau wurden Dr. Nicole Stricker, Prof. Dr.-Ing. Heinz Nikolaus und B.Sc. Hermann Seltenreich für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet.

Weitere Informationen
   Quo Vadis Wickeltechnik

In einer neuen Studie hat das wbk den aktuellen Stand im Bereich der Wickeltechnologie für Elektromotoren untersucht.

Weitere Informationen
News 2017